Overstock wholesaling of shoes, fashion and accessories. – Stock Solution
chevron_right

Behind the scenes

Blog

Presse, Press
Besucht F&P Stock Solution auf der 29. IAW-Messe vom 25. bis 27. Februar in Köln. Wie schon im vergangenen Jahr (F&P auf der IAW 2018) wird F&P Stock Solution wieder auf der IAW-Messe in Köln vertreten sein. Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW-Messe) findet zum 29.-Mal in den Messehallen in Köln statt. "Die IAW Messe ist Deutschlands größte Messe für Aktionswaren. Nationale und internationale Aussteller stellen ihre Aktionswaren und Standardsortimente oder auch Konkurswaren, Restposten und Sonderposten aller Warengruppen auf der IAW Messe in Köln aus. Die größten Importeure und Hersteller aus Europa sind auf der IAW Messe vertreten." (www.iaw-messe.de) Restposten, Kundenretouren, Liquidationsware im Bereich Schuhe, Textilien und Accessoires großer und bekannter Marken gehören seit 2013 zum täglichen Geschäft von F&P Stock Solution. Einige unserer Sales Manager, die für verschiedene Länder wie Russland, Polen oder Rumänien verantwortlich sind, werden unser Unternehmen vertreten und eine Auswahl unserer verschiedenen Produkte in Halle 10.1 Stand S44 presentieren. Der letzte Besuch der IAW im Jahr 2018 war für F&P sehr erfolgreich. Wir haben viele neue und interessante Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt. Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen einfach mal über unser Business zu sprechen! ...
Presse, Press
Restposten, Liquidationsware, Überhänge – Was ist das und wie kann F&P Stock Solution helfen? Die F&P Stock Solution GmbH wurde im Jahr 2013 gegründet und hat sich in den letzten sechs Jahren zu einem der weltweit führenden Großhändler für Restposten, Liquidationsware und Überhänge entwickelt. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter den Begriffen Restposten, Liquidationsware und Überhänge und welche Rolle spielt F&P dabei? Restposten In der Regel handelt es sich bei Restposten ganz allgemein um einen Restbestand eines Postens von Ware, egal welcher Art, der eben einfach „übrig“ ist. Das kann Ware sein, die zu viel bestellt oder hergestellt wurde (Clearing des Lagers) oder Ware die im Geschäft keinen Abnehmer gefunden hat. Zu den Restposten zählen aber genauso Kundenretouren, die nicht mehr verkauft werden konnten. Der Begriff „Restposten“ impliziert bei vielen Verbrauchern oftmals, dass die Ware eine schlechte Qualität hat, kaputt ist oder einfach billig in jeglicher Hinsicht. F&P Stock Solution kauft und verkauft ausschließlich Restposten in den Bereichen Schuhe, Textilien und Accessoires von großen und namenhaften Herstellern. Dabei achtet der Einkauf auf Aktualität und Verkaufbarkeit der Ware, das Lager und die Merchandiser auf Qualität. Viele Zulieferer und Kunden pflegen eine lange und vertrauensvolle Basis mit F&P, denn wir legen ebenso Wert auf Transparenz und Kontrolle unserer Verkaufs- und Marketingkanäle, um so das Image unserer Kunden zu schützen. Liquidationsware Eigentlich gehört auch die Ware aus Liquidationen irgendwie unter den Begriff „Restposten“ trifft aber die Bedeutung trotzdem nicht so ganz. Muss ein Unternehmen liquidiert werden, weil es aufgelöst wird oder Insolvenz anmelden musste, dann bleibt in der Regel die Frage: Wohin mit dem aktuellen Lagerbestand? Auch hier kann F&P Stock Solution helfen. Das Team im Ein- und Verkauf ist schnell, professionell und flexibel. In Zusammenarbeit mit den Kunden finden wir für jede Seite die optimale Lösung, um Warenbestände schnell und effektiv „los zu werden“. Durch ein breites und globales Netzwerk von Einzelhändlern hat F&P ebenso die Möglichkeit, die Ware leise zu exportieren.  Überhangware Der Begriff Überhangware kann auch als Überangebot verstanden werden. Dementsprechend ist Überhangware alles das, was die Nachfrage überstiegen hat. Das sind in den meisten Fällen Waren aus der Vorsaison oder aus „alten“ Kollektionen, die im Einzelhandel nicht mehr angeboten werden bzw. werden sollen. In Zeiten des Überflusses, der ständig und immer schneller wechselnden Kollektionen, sind gerade Überhangwaren ein großes Problem. Wie bei allen Waren kauft und verkauft F&P auch hier hauptsächlich Schuhe, Textilien und Accessoires namhafter Marken in verschieden Qualitäten und Kategorien. Mit unserem großen Netzwerk an Einzelhändlern, Markenherstellern und Onlineplattformen sind wir in der Lage, Überhangware schnell und leise zu exportieren und dabei das Markenimage unserer Zulieferer zu schützen. Aber auch die Kunden von F&P, die Überhangware von uns kaufen, können sich auf Diskretion und Erfahrung verlassen. Das gesamte Team der F&P Stock Solution GmbH, um seine Gründer und Geschäftsführer Julius Göllner und Ole Schneikart, arbeitet gemeinsam mit jedem Kunden oder Zulieferer effektiv an individuellen Lösungen, egal ob es um Restposten, Liquidationsware oder Überhangware geht!   ...
Presse, Press
Wer kauft Restposten? Die F&P Stock Solution GmbH hat mittlerweile rund 6 Jahre Erfahrung im Handel mit Restposten von Schuhen, Textilien und Accessoires und gehört heute zu einem der weltweit führenden Großhändler in diesem Bereich. Der Duden definiert den Begriff Restposten als „von einem größeren Posten übrig gebliebener, noch nicht abgesetzter Rest“. Diese Definition beschriebt eigentlich ziemlich genau, worum es sich bei diesem Geschäft handelt. F&P Stock Solution kauft Kundenretouren, Liquidationsware, Ware aus der Vorsaison und Restbestände aus Lagern großer und bekannter Marken. Dabei legt F&P viel Wert auf langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften, nicht nur zu den Zulieferern. Eine ständige Kontrolle der ankommenden und ausgehenden Waren garantiert den Kunden von F&P eine stetig gute Qualität, die man im Restpostengeschäft nicht überall findet. Bei Gründung von F&P ging es um die Frage: „Was passiert eigentlich mit den ganzen Schuhen, Textilien und Accessoires die nicht verkauft werden oder wieder zurückkommen – den Restposten also?“ So machten sich Julius Göllner und Ole Schneikart auf, um ein Unternehmen zu gründen, welches genau diese Frage beantwortet. Heute hat F&P Stock Solution rund 50 Mitarbeiter aus insgesamt 20 Nationen. Das Team ist jung, professionell und liebt seine Arbeit. Die Kunden, die Ware von F&P kaufen, kommen aus der ganzen Welt. Outlet-Stores, Großhändler und Einzelhandelsgeschäfte aus Polen, Frankreich, der Ukraine, Russland, dem Baltikum und vielen mehr, gehören zu den Kunden, die Restposten Schuhe und Restposten Textilien kaufen. Die Käufer sind in der Regel interessiert an hochwertiger Ware, auch wenn es dabei um Restposten geht. Der Begriff Restposten hat, in Zeiten einer „Geiz ist geil“ Mentalität, einen negativen Beigeschmack bekommen, den es nicht verdient hat. Der Kauf und Verkauf von Restposten führt dazu, den „ausgesonderten“ Schuhen und Textilien einen zweiten Lebenszyklus zu ermöglichen. Dies wiederrum leistet einen Beitrag zur Minderung der Neuproduktion von Waren, die am Ende wieder niemand abnimmt und zu Restposten werden. Wer also Restposten kauft und verkauft, schützt damit auch ein Stück weit die Neuemission von CO2 und reduziert den Wasserverbrauch, der bei der Herstellung neuer Schuhe und Textilien anfällt - und das jeden Tag -. Die Kunden von F&P Stock Solution, die Restposten kaufen, sind individuell, anspruchsvoll und fordernd. Das Team schnell und professionell. Eine super Mischung, um diese Geschäftsidee auch in den kommenden Jahren weiter auszubauen. ...
Team
Ein neues Gesicht im Sales Team der F&P Stock Solution – Herzlich Willkommen Ekaterina Dergacheva F&P Stock Solution ist ein international agierendes Unternehmen und in den Jahren seit seiner Gründung 2013 zu einem der weltweit führenden Großhändler im Bereich Restposten, Kundenretouren und Liquidationsware von Marken Schuhen und Marken Kleidung gewachsen. Der Weg dorthin war und ist eine ideale Zusammensetzung aus einer guten Geschäftsidee, Geschäftsführern voller Energie und Leidenschaft fürs Business und einem dynamischen Team, welches die Ideen trägt, umsetzt und weiterentwickelt. Julius Göllner und Ole Schneikart, Gründer und Geschäftsführer der F&P Stock Solution GmbH, optimieren täglich diesen Mix und haben daraus ein erfolgreiches Unternehmenskonzept geschaffen. Nichtsdestotrotz bleibt das Geschäft mit Marken Restposten eine tägliche Herausforderung. Das Schaffen von attraktiven Produktportfolien, das Erhalten und Erweitern des weltweiten Netzwerkes an Markenherstellern, Einzelhändlern und Onlineplattformen gepaart mit Diskretion, Transparenz und Zuverlässigkeit macht die F&P Stock Solution GmbH aus. Die Lieferanten und Kunden von F&P schätzen diese Professionalität in allen Bereichen des Unternehmens, sei es im Verkauf, im Lager oder der Buchhaltung. Egal ob als Käufer oder Verkäufer, das gesamte Team versucht für jeden optimale Lösungsansätze zu finden. Unser Verkaufsteam, mit unserem Leiter Konstantine Papageorgiou, betreut Kunden auf der ganzen Welt und ist dementsprechend international aufgestellt. Jeden Tag erlebt ein erfolgreicher Verkäufer emotionale Höhen und Tiefen: Frust - Enttäuschung - Aufregung - Beschwerden - Angebote - Gegenangebote - Abschluss eines Geschäfts. Doch das ist längst nicht alles, was ein Verkäufer bei F&P Stock Solution ständig zu bewältigen hat. Mehrfache Treffen mit den unterschiedlichen Abteilungen aufgrund der wöchentlichen Einführung neuer Produkte, immer wieder Fragen wie: Was erwarten unsere B2B Restposten Kunden von der Ware? Wie können wir unsere Restposten am besten präsentieren und dem Kunden die bestmöglichen Preise anbieten?   Seit Mitte November 2018 wird das Verkaufsteam bei allen Herausforderungen von Ekaterina, kurz Catya, unserer neuen Sales Managerin für Russland unterstützt.  Erfahrt mehr über Catya – unsere neue Sales Managerin für Russland „Ich arbeite seit acht Jahren im Vertrieb, bevor ich zu F&P kam in verschiedenen Teilen Russlands und jetzt hier in Berlin. Es ist eine Leidenschaft seit meiner Universitätszeit, als ich meine ersten Erfahrungen im Verkauf in einem Bekleidungsgeschäft sammelte. Ich habe einen Master in Psychologie, was im ersten Moment nichts mit dem Vertrieb zu tun zu haben scheint, aber das stimmt nicht. Ich kam vor einigen Monaten ins Team von F&P Stock Solution und arbeite sehr gerne hier. Das Team ist sehr freundlich, hilfsbereit und professionell. Und hier habe ich nicht nur Kollegen gefunden, sondern auch Freunde. Ich freue mich auf unsere zukünftige Zusammenarbeit! “ Wir wünschen Catya eine sehr schöne Zeit und neben beruflichem Erfolg viel Spaß!     ...
Team
Verstärkung im Team vom „Fashion Flash“ – Daniel Cikin unterstützt das Projektmanagement als Werkstudent Die F&P Stock Solution GmbH ist nicht nur einer der weltweit führenden Großhändler für Restposten von Marken Schuhen und Marken Textilien. Mit dem zweiten Standbein der F&P, dem Pop-Up Outlet Event „Fashion Flash“ verkauft F&P seine Ware auch an Endkunden oder besser Endkundinnen. Die Erfolgsgeschichte des „Fashion Flash“ begann im Jahr 2013 in Chemnitz. Von dort aus, verbreitete sich das einzigartige Eventkonzept mit einem Mix aus Shoppingevent, Top Marken und Top Qualität zu günstigen Preisen in ganz Deutschland. Die Etablierung einer solchen Eventserie erfordert eine Menge Knowhow und Projektplanung. In den fünf Jahren seit Gründung des Fashion Flash hat das Team von F&P etliche Erfahrungen, vor allem im Bereich Social Media Marketing, gesammelt und kann diese auch für andere Projekte nutzen. Das Team um den Head of Event, Georgios Kotsougianis (kurz Jorgo), ist stetig gewachsen, nicht nur mit den Aufgaben. Seit dem 01. November 2018 unterstützt ein weiterer Werkstudent die Arbeit von Projektmanagerin Viktoria Eder. Daniel Cikin ist ein waschechter Falkenseer und eine Bereicherung für das Team. Erfahrt mehr über Daniel und seien ersten Tage beim Fashion Flash von F&P Stock Solution: „Ich freue mich sehr auf das Abenteuer F&P Stock Solution und besonders auf die Aufgaben beim „Fashion Flash“. Ich habe mein Sportmanagement-Studium vor wenigen Monaten an der Universität Potsdam erfolgreich abgeschlossen. Ich wohne in Falkensee und bin sehr glücklich, einen Arbeitsplatz mit super kurzem Fußweg gefunden zu haben, der mir auch noch alles bietet, was mir Spaß macht. Ich liebe Themen wie: Events, Organisation, Fashion und Sneakers. All diese Punkte treffen auf das Unternehmen F&P Stock Solution GmbH zu. Noch ein Grund mehr, warum ich mich für einen Start bei F&P entschieden habe. Ich begann bei F&P Stock Solution als Projektassistent für den „Fashion Flash“ und konnte schon nach kurzer Zeit weitere Aufgabenbereiche, wie z.B im Einkauf übernehmen. Meine ersten Tage waren ausgesprochen interessant, ich lernte viel zum Thema Personal und konnte auch meine Erfahrungen aus meiner früheren Zeit bei Adidas im Eventbereich einbringen. Darüber hinaus gibt es viele weitere und neue Projekte bei F&P, die ich mit viel Vorfreude erwarte.  Mich haben alle sehr herzlich und freundlich aufgenommen, wofür ich jedem nochmals danke. Besonders bedanke ich mich für das Vertrauen bei Viktoria und Jorgo, die mir die Möglichkeit gaben bei F&P Stock Solution zu starten.“   ...
Team
"In der rauschenden Zeit von „digital first“ ist ein ganzheitlicher Online-Auftritt zur Grundvoraussetzung der Lebendigkeit fast jeder Unternehmensart geworden. Die Wahrheitsmäßigkeit dieser Aussage, trifft im besonderen Maß auf die E-Commerce-Branche zu. Wenn man als Unternehmer vor Herausforderungen wie eine verlockende grafische Darstellung der Webseite, die Nutzerfreundlichkeit des Customer-Journey der Homepage, der Produktseiten bis zum digitalen Einkaufswagen oder eine individuelle Ansprache der Kundschaft die nötige Aufmerksamkeit schenkt, befindet man sich schon auf dem richtigen Weg. Bevor aber ein potenzieller Kunde die Unternehmenswebseite überhaupt einsehen kann, müssen die passenden Rahmenbedingungen geschaffen werden. Dabei ist ein Punkt besonders wichtig: im breiten Ozean der Suchergebnisse soll die betreffende Webseite, wie zum Beispiel www.stock-solution.de, in der Liste des Nutzers direkt auf Platz Nummer 1 landen. Um das zu gewährleisten, gibt es das sogenannte SEO Management, das in der heutigen Zeit wichtiger ist denn je. Dazu gehört zum Beispiel auch eine tiefgreifende Keyword-Recherche, die Besonderheiten des Unternehmens mit der notwendigen Kundensprache vereint, um die Inhalte der Webseite, sei es die Vorstellung des Teams oder der Blog, entsprechend anzupassen.  Wer sich auf die Suche nach prägnanten Keywords begibt, sollte sich, Einblicke aus verschiedenen Quellen beschaffen und nicht nur auf eine einzige vertrauen. Die Bedienung der gängigen Keyword-Recherche Tools ist hier ein unabdingbarer Schritt. Des Weiteren lassen sich solche Maßnahmen, wie die Beobachtung der Schachzüge der Konkurrenz, der Besuch von Kundenforen, die Auseinandersetzung mit den Keyword-Empfehlungen im Suchfeld von Google, etc., auf eine gewinnbringende Weise kombinieren, um die breitmöglichste Vielfalt der Suchanfragen abzudecken. Die Führung eines informativen Unternehmensblogs beispielsweise gehört in diesem Sinne zu den bestmöglichen Methoden, um sich als kompetenter Geschäftspartner zu präsentieren und zugleich die eigenen Rankings zu stärken. Die Blogbeiträge sollen in erster Linie ausführliche Antworten zu den brennenden Fragen liefern. So wie im echten Leben die persönlichen Empfehlungen von Kunde zu Kunde den Umsatz vorantreiben, dienen die Online-Referrals in Form von Links aus dritten Webseiten dazu, die Vertrauenswürdigkeit der Unternehmenswebseite aus Sicht der Suchmaschinen zu verstärken. Darüber hinaus spielen die technischen Aspekte ebenfalls eine wesentliche Rolle im Bereich der SEO Optimierung, unter anderem die Geschwindigkeit der Webseite, die Einheitlichkeit der internen Verlinkung von einem Webseite-Bereich zum anderen oder das Hinzufügung von zusätzlichen Angaben über den Hauptinhalt der jeweiligen Seiten in Form von sogenannten „Metadaten“ steigern die Sichtbarkeit der Internetpräsenz deutlich. Zu guter Letzt wird die Art und Weise, anhand derer Google die Webseiten in den Suchergebnissen sortiert und bewertet, ständig weiterentwickelt, damit man es als SEO-Manager nicht allzu langweilig hat.    Genau dafür finde ich die multidisziplinäre Natur der Suchmaschineoptimierung besonders spannend. Solche Fertigkeiten wie Eloquenz, ein gutes Verständnis von statistischen Zusammenhängen, Interesse für Internet-Architektur und nicht zuletzt ein gesunder Menschenverstand sind in diesem Themengebiet unabdingbar.  Meine frühe Kindheit habe ich in Moskau verbracht und bin dann in Norditalien zweisprachig aufgewachsen. Während der Schulzeit am Gymnasium liebte ich besonders das Fach Geschichte. Nach meinem Schulabschluss begann ich  mein Grundstudium in Volkswirtschaftslehre an der Universität von Verona. Später bin ich für ein weiteres Studium nach Deutschland gegangen und habe einen Master im „International Marketing“ an der Technische Hochschule von Mittelhessen belegt. Zu meinen bisherigen Stationen im Rahmen meines Irrwegs zählten das fabelhafte Kanton Bern, das überschaubare Gießen, die ehemalige Hauptstadt Bonn und das prächtige Berlin. Neben meinem Faible für europäische Sprachen, gehören die Zubereitung von veganen Gerichten, das Schachspiel und Radfahren zu meinen Hobbys."   Das gesamte Team von F&P wünscht Roman einen guten Start und viele spannende Erfahrungen.   ...
Team
Seit dem 29. Oktober 2018 freut sich das Team der F&P Stock Solution GmbH über die Unterstützung von Gaukhar, unsere neue Sales Managerin für Russland.   F&P Stock Solution – Erfahrung mit Restposten, Kundenretouren und Risikopositionen Das Sales Team, rund um den Head of Sales Kosta (link Blog Beitrag), hat jeden Tag eine Vielzahl von Herausforderungen zu meistern. Gespräche mit Kunden oder solchen, die es gern werden möchten, Besuche und persönliche Verkaufsgespräche am Unternehmenssitz von F&P, präsentieren der Ware, Recherche und Kontaktaufnahme mit neuen Kunden, die Betreuung langjähriger Geschäftspartner und alles an einem Arbeitstag. Das Sales Team von F&P Stock Solution ist ein Mix aus Nationalitäten und Individualisten. Vom Anfänger bis zum Profi arbeiten die Sales Manager motiviert und konzentriert. F&P Stock Solution bietet seinen Kunden nicht nur Schnelligkeit und Professionalität, sondern auch: •    Attraktive Angebote in Mode, Schuhen und Accessoires aus aktuellen und vorherigen Kollektionen. •    Ein breites Portfolio an bekannten, kommerziellen und Lifestyle Marken. •    Diverse Qualitätskategorien für unterschiedliche Konzepte. •    Stetige Verfügbarkeit von Ware, um schnelle Lieferungen und nachhaltiges Wachstum des Kundengeschäfts zu gewährleisten. •    Optimale Prozessstrukturierung, um schnelle und unkomplizierte Lieferungen sicherzustellen. Das Ziel von F&P ist es, eine langjährige und vertrauensvolle Basis mit den Kunden aufzubauen. Das erfolgreiche Handeln mit Restposten, Retourware und Überhängen erfordert ein hohes Maß an Optimierung, Transparenz und Vertrauen, wenn man sich von der Konkurrenz abheben will. Das gesamte Team von F&P arbeitet täglich daran, diese Ziele in die Praxis umzusetzen. Seit Ende Oktober unterstützt nun auch Gaukhar unser Team!   Erfahrt mehr von Gaukhar, der neuen Sales Managerin für Russland bei F&P Stock Solution! „Ich komme aus Kasachstan und kam 2014 für ein MBA-Programm in Transatlantic Management nach Berlin. Ich habe mich für Berlin entschieden, weil es ein multikultureller und entspannter Ort ist. Hier kann jeder einen Platz finden. F&P ist ein großartiges und vielseitiges Unternehmen, um selbst zu wachsen und eigene Ideen einzubringen. Ich arbeite gerne als Sales Manager, weil man am Ende des Tages sieht, wie sich die harte Arbeit ausgezahlt hat. Ich freue mich sehr, im Sales Team bei F&P dabei sein zu dürfen.“ Wir wünschen Gaukhar eine spannende Zeit und viel Spaß im Team von F&P Stock Solution GmbH.   ...