Some functions may not work correctly. To avoid errors, use other browsers. For example Safari, Chrome, Mozilla, Opera ... clear
Geschäftsreise nach Dubai - F&P Stock Solution GmbH
Presse

F&P Stock Solution in Dubai – Eine spannende Geschäftsreise

F&P Stock Solution in Dubai – Eine spannende Geschäftsreise

Dubai, eine Stadt der Superlative und F&P Stock Solution mittendrin. Als einer der führenden Großhändler für Textilien, Schuhe und Accessoires im Bereich Restposten und Kundenretouren sind die beiden Geschäftsführer Julius Göllner und Ole Schneikart immer auf der Suche nach neuen Absatzmärkten. Mitte Februar ergab sich für die beiden die Gelegenheit, potentielle neue Geschäftspartner in Dubai zu treffen. Gemeinsam mit dem Head of Sales der F&P, Konstantine Papageorgiou, und einem weiteren Sales Manager ging es auf eine spannende Reise. Niemand von den vieren war bereits zuvor in Dubai. Einige Vorbereitungen waren daher unabdingbar, denn Dubai ist anders als Falkensee. Dubai ist die Hauptstadt des Emirats Dubai und die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf. Offizielle Staatsreligion in den Emiraten ist der Islam. Wie bei jeder anderen Reise in unbekannte Länder haben sich die vier mit den Gebräuchen, der Kultur und den Eigenheiten beschäftigt. Gerade die Art und Weise, wie in den Emiraten Geschäfte gemacht werden, ist mit unserer Geschäftswelt kaum vergleichbar, vor allem die nonverbale Kommunikation spielt hier eine entscheidende Rolle. 

Die Menschen in Dubai sind freundlich, weltoffen und sehr hilfsbereit. Genauso haben auch alle potentiellen Geschäftspartner erlebt. Die Art und Weise über Geschäfte zu reden, ist allerdings abhängig vom Alter des Gegenüber. Die jungen Unternehmer sind da schon sehr geradlinig und sagen offen, was sie wollen und erwarten. Anders sieht es bei den Älteren aus. Hier ist die geschäftliche Kommunikation eher auf der nonverbalen und verschlossenen Ebene. Aber beides hat seine Reize.sagt Kosta, Head of Sales bei F&P Stock Solution.

Es ist schon extrem interessant und auch ein wenig verrückt. Man landet in Mitten einer Wüste, in die eine Stadt vollkommen künstlich erreichtet wurde. Alles ist tip top sauber. Man sieht den Reichtum der Stadt überall und doch, sieht man niemandem auf der Straße an, wie wohlhabend er wirklich ist. Alle tragen Abbaya (Gewand) und Kondura (Tuch). Nur an den wirklich kleinen Dingen, wie Stickereien oder dem Autokennzeichen kann man den Status einzelner erkennen. sagt Julius, Gründer und Geschäftsführer von F&P Stock Solution.

Das viel beworbene Nachtleben in Dubai konnten wir nicht wirklich genießen. Durch die vielen Geschäftstermine waren wir in der Regel den gesamten Tag unterwegs und wenn wir etwas Zeit hatten, haben wir uns die Sehenswürdigkeiten von Dubai angesehen. Die vier Tage in Dubai vergingen leider viel zu schnell um Land und Leute näher kennenzulernen, aber es war trotz der kurzen Zeit sehr beeindruckend und wir werden sicher wieder kommen, hoffentlich, um weitere Geschäftspartner akquirieren zu können. sagt Ole, ebenfalls Gründer und Geschäftsführer der F&P Stock Solution.
 

Share