Some functions may not work correctly. To avoid errors, use other browsers. For example Safari, Chrome, Mozilla, Opera ... clear
Fussballschuhe bei einer Spielaktion
Sneaker

4 Gründe, warum man den richtigen Sportschuh haben sollte

4 Gründe, warum man den richtigen Sportschuh haben sollte

 

Wenn einen beim Sport der Schuh drückt, wird man kaum weitermachen können. Deshalb ist es so wichtig, den richtigen Schuh zu haben, der passt und auch den jeweiligen Anforderungen genügt. Hier wird oft am falschen Ende gespart. Gerade wer viel Sport treibt, wird einen guten Schuh am Fuß schätzen. Aber auch wer nur sporadisch sportlich aktiv ist, sollte sich mit der richtigen Fußbekleidung ausstatten.

Es gibt mehrere Gründe, warum man den richtigen Schuh für sportliche Aktivitäten auswählen sollte:

 

Grund 1: Die Verletzungsgefahr

 

Je nach Sportart gibt es eine höhere Verletzungsgefahr, wenn man keine guten Sportschuhe hat. Beim Squash zum Beispiel kann es schnell passieren, dass man nicht genügend Halt hat und gegen die Wand rutscht. Beim Fußball sorgen gute Schuhe dafür, dass man auch in kritischen Situationen noch den Ball (und nicht den Gegner) trifft.

Wer schon mal in den Bergen gewandert ist, wird mit Sicherheit einmal an einem Geröllhang abgerutscht sein. Hier zeigen sich gute Wanderschuhe als Retter in der Not: Sie halten Knöchel und Fuß zusammen, auch bei außergewöhnlichen Belastungen.

Wer gleich bei mehreren Sportarten wie beim Dekathlon startet, wird froh sein, wenn er oder sie sich ganz auf den Sport konzentrieren und sich auf das Schuhwerk verlassen kann.

Selbst im Profisport kann es immer wieder zu Situationen kommen, in denen gute Schuhe über Erfolg oder Niederlage, manchmal sogar über das Ende einer Sportlerkarriere entscheiden können.

 

Grund 2: Das bessere Laufgefühl

 

Wenn man sich billige Sportschuhe kauft, besteht die Gefahr, dass sie nicht genau passen. Das merkt man nicht gleich, sondern erst, wenn man den Schuh eingelaufen hat. Hat dann der Fuß zu viel Spielraum, kann man sich schnell Blasen laufen. Gibt das Material zu sehr nach, rutscht man im Schuh hin und her, was sich auf die Bänder auswirken kann.

Gute Schuhe hingegen merkt man im Sport nicht, sie erfüllen einfach ihre Funktion. Wer joggen geht wird wissen, wie wichtig die Passgenauigkeit bei Schuhen ist.

Auch das Material spielt eine Rolle: Wenn die Sohlen gut sind, wird man es angenehmer finden, auf Asphalt zu laufen. Wer im Gelände unterwegs ist, braucht grobe Stollen an den Sohlen, die auch bei Nässe Halt geben. Die Sohle muss beim Badminton sowohl Standfestigkeit geben als auch gerade so viel Spiel, dass man noch ein paar entscheidende Zentimeter weiter kommt, ohne dass man mit dem Fuß selbst hin und her rutscht.

 

Grund 3: Die bessere Performance

 

Da es beim Sport natürlich sehr auf Schnelligkeit und Bewegung ankommt, sind die Schuhe ein wichtiger Bestandteil der Leistung. Mit einem guten Schuh kann man die erforderlichen Zehntelsekunden herausholen, die beim Sprint notwendig sind. Beim Marathon zahlen sich gute Schuhe am meisten aus: Gerade auf den letzten Kilometern kann es für den Läufer entscheidend sein, wenn die Schuhe die Füße schmerzfrei halten und man am Ende noch mal an Tempo zulegen kann.

Selbst beim Formel-1-Rennen sind Schuhe wichtig: Sie müssen zum einen gut an den Pedalen haften, zum anderen aber so leicht wie möglich sein, um Gewicht zu sparen.

 

Grund 4: Die längere Haltbarkeit

 

Letztlich kann es auch besser für den Geldbeutel sein, sich gute Sportschuhe zuzulegen. Je mehr man auf Qualität achtet, umso länger halten die Schuhe auch durch. Das zahlt sich dann aus, wenn man Schuhe stark beansprucht. Selbst Tennisschuhe können einige Jahre durchhalten, wenn sie gut verarbeitet und aus hochwertigen Materialien zusammengenäht sind. Gute Fußballschuhe halten auch Regen und Schnee aus. Wer mit dem Mountainbike durch Wälder fährt, wird ebenfalls Sportschuhe schätzen, die an den Pedalen halten und auch bei schlechtem Wetter noch nicht gleich aufgeben. Schließlich sind gute Sportschuhe eine Investition, und bei Qualität rechnet sich diese auch mittelfristig.

Share